Sicherheit

Ein Sicherheitssystem nahezu ohne zusätzlichen Aufwand? Klingt zu schön, um wahr zu sein? Nicht mit einem Smart Home. Denn mit einem smarten Sicherheitssystem ergeben sich vielfältige Möglichkeiten. Durch eine intelligente Programmierung verwandeln wir Ihre bereits installierten Smart Home Komponenten in ein umfassendes Sicherheitssystem.

Alarmfunktionen

Ihr Sicherheitssystem - direkt im Smart Home integriert

Sicherheit 1

Einbruch

Ein intelligentes Einbruch-Sicherheitssystem ist sehr vielseitig, bietet modulare Sicherheitsfunktionen und erweiterte Benachrichtigungsmöglichkeiten. Ihr Sicherheitssystem erkennt beispielsweise bei Abwesenheit, ob jemand unbefugt das Grundstück betritt. Durch Aktionen wie aktivieren der Außenbeleuchtung oder des Rasensprengers werden Einbrecher effektiv verschreckt. Sollte trotz allem ein Einbruchsversuch gestartet werden, registriert Ihr System geöffnete Türen und Fenster, eingeschlagene Fensterscheiben und alle Bewegungen um und im Gebäude durch Bewegungsmelder und Kameras. Daraufhin kann Ihr System Sie durch eine Nachricht oder einen Anruf auf dem Smartphone benachrichtigen oder direkt eine Verbindung zur Polizei herstellen.

Sicherheit 2

Brand/Rauch

Bei Brand und Rauchgefahr ist es wichtig sofort zu reagieren. Ihr Smart Home ist durch das Erkennen von steigenden CO2 Werte in einem Raum sogar einen Schritt voraus. Das System schlägt bei Gefahr sofort Alarm und warnt die Hausbewohner akustisch durch smarte Rauchmelder und schaltet bei Nacht alle Lichter ein, damit man das Gebäude sicher verlassen kann. Weiterhin kann das Smart Home zwischen verschiedenen Bränden und Vorfällen unterscheiden, um immer die richtige Entscheidung treffen zu können. Sollte es während Ihrer Abwesenheit zu einem Brand kommen, erhalten Sie augenblicklich einen Anruf vom System und können direkt reagieren und sofort die Feuerwehr alarmieren. 

Sicherheit 3

Wasserschäden

Wasserschäden kommen selten vor, jedoch entsteht dabei oft ein sehr hoher Schaden. Sollte es beispielsweise zu einem Defekt an der Waschmaschine, Spülmaschine oder zu einem Rohrbruch kommen, werden Sie sofort alarmiert. Gleichzeitig schaltet Ihr Smart Home sämtliche Elektrogeräte und den Strom ab, sodass keine weiteren Schäden entstehen. 

Sicherheit 4

Offene Fenster & Türen

Kennen Sie das Gefühl? Sie verlassen Ihr Zuhause und fragen sich: „Habe ich alle Fenster geschlossen? Ist die Tür verriegelt?“ Mit Ihrem Smart Home passiert Ihnen das nicht mehr, denn bei Verlassen des Gebäudes werden Sie sofort benachrichtigt, falls Sie aus Versehen die Fenster oder Türen nicht geschlossen haben. 

Sicherheit 5

Stiller Alarm

Ein Stiller Alarm bedeutet zum einen, dass Sie auf dem Handy eine Nachricht über einen Vorfall, wie zum Beispiel Einbruch oder Brand, erhalten und sofort darauf reagieren können. Zum anderen kann das Smart Home einen optischen Alarm über Ihre Beleuchtung auslösen. Sehr nützlich bei schlafwandelnden Kindern oder als optische Klingel, wenn die Kinder schon schlafen.

Sicherheit 6

Elektrik

Sollte es in Ihrem Zuhause zu einem Kurzschluss kommen, wird der Strom im entsprechenden Bereich abgeschaltet und die Bewohner benachrichtigt. Technische Defekts kann das Smart Home erkennen, lokalisieren und eine Mitteilung senden. 

Sicherheit 7
Sicherheit 8
Sicherheit 9

Zutrittskontrolle

Wie bei einem üblichen Sicherheitssystem kann auch das Smart Home über eine Zutrittskontrolle erweitert werden. Je nach Wunsch und Anforderung stehen sehr viele Möglichkeiten zur Verfügung. Diese reichen von einfachen Tastenkombinationen bis hin zur biometrischen Erkennungssoftware und können sogar miteinander kombiniert werden. Die Sicherheit in Ihrem Zuhause wird durch Zutrittskontrollen erheblich erhöht. Doch nicht nur das. Sie haben noch viele weitere Vorteile. Zum Beispiel lassen sich unterschiedliche Bereiche abgrenzen und Sie können entscheiden, wer und zu welcher Uhrzeit, Zugang zu einem bestimmten Bereich hat. Bei Bedarf können Sie Ihrem Nachbar einen begrenzten Zugang einrichten. So sind Sie sich sicher, dass Ihr Zuhause jederzeit geschützt ist.

 
Sicherheit 10
Sicherheit 11

Abwesenheitsmodus

Während Ihrer Abwesenheit schützt Ihr Smart Home Ihr Zuhause. Mit zahlreichen Sensoren und Kameras bewacht es ihr Grundstück und erkennt sofort, wenn sich jemand unbefugt dem Haus nähert oder im schlimmsten Fall sogar einbricht.

Während einer längeren Abwesenheit, wie beispielsweise eines Urlaubs, sorgt Ihr Smart Home für noch höhere Sicherheit, indem es Ihre Anwesenheit simuliert. Durch das automatische Öffnen und Schließen der Rollläden, An- und Ausschalten der Leuchten oder sonstigen Aktivitäten wirkt es so, als ob noch jemand im Haus anwesend ist. Das hat eine abschreckende Wirkung und kann somit Einbrüche verhindern.

Vielfältige Benachrichtigungs-möglichkeiten

Ihr Smart Home bieten Ihnen viele Möglichkeiten um bei verschiedenen Ereignissen benachrichtigt zu werden. Sie legen die Priorität fest. Beispielsweise erhalten Sie eine einfache Push-Benachrichtigung auf dem Handy, wenn Sie beim verlassen des Hauses ein Fenster offen gelassen haben oder auch wenn Ihr Kind nach der Schule wieder nach Hause kommt. Bei Brand oder Einbruch reicht eine dezente Benachrichtigung nicht aus. Ihr Smart Home ruft Sie an, bis Sie abnehmen und meldet den Vorfall, sodass Sie schnell reagieren können. Bei Bedarf können die Rettungsdienste auch direkt alarmiert werden.